Aktuelle Änderungen - Suchen:

--------------------------------------------------------------

Studien- und Berufswahlorientierung

Gesetzliche Grundlagen

Merkblätter des MSW

Zusammenstellungen für VVs


Schulinterne Regelungen

Termine für die Oberstufe

Facharbeit (Jg.-St. Q1)

Download: Formulare und Dokumente


Allgemeine Infos

Alternativen zum Abitur / zur Gymnasialen Oberstufe

edit SideBar

Lerncoaching am Gymnasium SHS

Was ist Lerncoaching?

Lerncoaching hilft Dir den eigenen Lernprozess verantwortlich zu organisieren, um effektiver und zufriedener zu lernena. Nach welchen Prinzipien funktioniert es?

  • freiwillig
  • gemeinschaftlich
  • vertraulich
  • ziel- bzw. lösungsorientiert
  • zeitlich überschaubar und jederzeit beendbar

Wann kann Lerncoaching sinnvoll für Dich sein?

Bei Lerncoaching geht es um fächerübergreifende Lerntechniken und allgemeine Lernstrategien. Im Lerncoaching kannst Du neben Lernstrategien auch an Fragen der Motivation, des Selbstmanagement und der sozialen Kompetenzen arbeiten.

Konkrete Themen könnten also sein:

  • Wie kann ich mich besser motivieren?
  • Wie kann ich mich besser organisieren?
  • Wie kann ich besser mitarbeiten und lernen?
  • Wie kann ich besser präsentieren?
  • Wie kann ich besser mit anderen arbeiten?
  • Wer oder was kann mich bei schulischen oder persönlichen Fragen wie unterstützen?

Wie starte ich mein Lerncoaching?

Lerncoaching beginnt, wenn Du einen der Lerncoaches ansprichst, anmailst (lerncoaching@gymnasium-shs.de), zu Raum 1.38 kommst oder eine Mitteilung mit Gesprächswunsch ins Postfach im Lehrerzimmer legen lässt. Daraufhin erfolgt eine Terminabsprache.

Was sollte ich zum Coaching-Termin mitbringen?

Du solltest eine Art „Logbuch“ oder Tagebuch mitbringen, in das Du Dir private Dinge mit der Hand notierst. Ein Handy taugt dafür NICHT.

Wie verläuft das Lerncoaching?

Nach einem klärenden Vorgespräch beginnen die regelmäßigen wöchentlichen oder 14tägigen Treffen, in denen Du in der Regel über ca. 6 Termine versuchst, mit Hilfe des Lerncoaches die Situation zu verbessern.

Diese Dauer ist jedoch frei verhandelbar. Die Länge der Treffen ist variabel.

In jedem Fall gilt: Die Treffen sind immer vertraulich und jederzeit von Dir beendbar.

Solltest Du zu einem späteren Zeitpunkt erneut den Wunsch nach Coaching haben, kannst Du gern wieder Kontakt aufnehmen.

Was ist die wichtigste Voraussetzung für das Gelingen des Coachings auf Schülerseite?

Du musst bereit sein, Deine Schullaufbahn aktiv zu managen. Es reicht nicht, uns von Problemen zu erzählen. Du solltest Dir selbst helfen wollen und bereit sein, Dich zu entwickeln und Dein Verhalten gegebenenfalls zu optimieren.

„Ich rede mit Ihnen drüber, also ist das Problem schon so gut wie gelöst“ = FALSCH.

Erfahren meine Eltern, dass ich Lerncoaching in Anspruch nehme?

Nur, wenn Du es ihnen erzählst. Von uns nicht.

Wer, wann, wo?

Das Lerncoaching findet im Raum 1.38 statt.

Lerncoaches:

  • Silke Rolfes, Sprechstunde Donnerstags 8. Stunde
  • Stefan Lienekampf, Sprechstunde Dienstags 7. Stunde

Alternative Termine können nach Absprache vereinbart werden.

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Page last modified on 06.09.2016 10:12 Uhr