Aktuelle Änderungen - Suchen:

Studien- und Berufswahlorientierung

Gesetzliche Grundlagen

Merkblätter des Schulministeriums

Zusammenstellungen für Jahrgangsstufenvollversammlungen


Schulinterne Regelungen

Termine für die Oberstufe

Facharbeit (Jg.-St. Q1) <<<<<<<

Download: Formulare und Dokumente


Allgemeine Infos

Alternativen zum Abitur / zur Gymnasialen Oberstufe

edit SideBar

Gesamtqualifikation

Der Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife ist an eine Gesamtqualifikation gebunden. Diese besteht aus zwei Bereichen:

Block I: Leistungen in den für die Zulassung zur Abiturprüfung anrechenbaren Kursen der Qualifikationsphase

Block II: Leistungen in der Abiturprüfung.

Zwei Drittel der Gesamtqualifikation werden durch Leistungen in Block I und ein Drittel wird durch Leistungen in Block II erworben.

Schaubild: https://gym-shs.de/s/6eDHDGYwK8Y5rEy

Block I: Zulassung zur Abiturprüfung

Vor der Abiturprüfung findet das Verfahren der Zulassung statt. Dabei wird ermittelt, welche von den in der Qualifikationsphase belegten Kursen in die Berechnung der Abiturnote einfließen. In Block I müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Es müssen mindestens 30 anrechenbare Grundkurse und 8 Leistungskurse belegt worden sein.
  • In den Fächern mit Belegungsverpflichtung darf kein Kurs mit null Punkten abgeschlossen worden sein.
  • Von den insgesamt belegten Kursen fließen 27 bis 32 anrechenbare Grundkurse und 8 Leistungskurse in die Gesamtqualifikation ein. Es können also insgesamt mindestens 35, höchstens 40 Kurse eingebracht werden. Vertiefungsfächer sind nicht anrechenbar.
    • Soweit dies noch nicht im Rahmen der Abiturfächer geschehen ist, müssen die Pflichtkurse nach § 11 eingebracht werden. Das sind im Einzelnen:
      • 4 Kurse Deutsch
      • 4 Kurse einer Fremdsprache
      • 2 Kurse Kunst oder Musik oder Literatur oder vokal- oder instrumental-praktische Kurse
      • 4 Kurse einer Gesellschaftswissenschaft
      • 2 Kurse Geschichte, falls die Gesellschaftswissenschaft nicht Geschichte ist
      • 4 Kurse Mathematik
      • 4 Kurse Physik oder Biologie oder Chemie
      • 2 Kurse Religionslehre (oder Philosophie oder einer weiteren Gesellschaftswissenschaft)
      • 2 Kurse des weiteren Pflichtfaches (2. Fremdsprache oder 2. naturwissenschaftlich-technisches Fach) aus Q2.
    • Genauer Bezug zur APO-GOSt: https://bass.schul-welt.de/9607.htm#13-32nr3.1p11
  • In der Gesamtheit der in Block I anzurechnenden Kurse müssen mindestens 200 Punkte erreicht sein.
  • Werden 35 bis 37 Kurse eingebracht, dürfen 7 Kurse, darunter höchstens 3 Leistungskurse, ein Defizit (4 oder weniger Punkte) aufweisen.
  • Werden 38 bis 40 Kurse eingebracht, dürfen 8 Kurse, darunter höchstens 3 Leistungskurse, ein Defizit aufweisen.

Weitere Informationen enthält das „Merkblatt G8 zur Berechnung der Gesamtqualifikation“: http://oberstufe.gymnasium-shs.de/index.php/Oberstufe/Gesetze25

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Page last modified on 27.08.2019 21:11 Uhr