Aktuelle Änderungen - Suchen:

Studien- und Berufswahlorientierung

Gesetzliche Grundlagen

Merkblätter des Schulministeriums

Zusammenstellungen für Jahrgangsstufenvollversammlungen


Schulinterne Regelungen

Termine für die Oberstufe

Facharbeit (Jg.-St. Q1) <<<<<<<

Download: Formulare und Dokumente


Allgemeine Infos

Alternativen zum Abitur / zur Gymnasialen Oberstufe

edit SideBar

Hinweise: Leistungsbewertung in 12

  • Eintritt in die Qualifikationsphase
    • Leistungsbewertung im Punktsystem
    • am Ende der Jahrgangsstufe 12 keine Versetzung in die Jg. 13; aber: Kann ein Schüler nicht mehr erfolgreich mitarbeiten in der Qualifikationsphase, so besteht die Möglichkeit, auf Antrag in die darunter liegende Jg. zurückzutreten.
    • die Leistungen von 12.1 bis 13.2 gehen in die Gesamtqualifikation ein
  • Die Gesamtqualifikation wird zu etwa 2/3 durch Leistungen vor der Zulassung zum Abitur erworben und zu 1/3 durch Leistungen im Abiturbereich.
    • Für die Zulassung müssen mindestens 280 Punke erreicht werden; 110 im Grundkursbereich und 70 Punkte im Leistungskursbereich. Im Abitur müssen mindestens 100 Punkte erreicht werden. Dies entspricht einem Durchschnitt von glatt ausreichenden Leistungen in allen Kursen.
    • Zu beachten: nicht nur mangelhafte, sondern auch schwach ausreichende Leistungen können dazu führen, dass die Mindestbedingungen nicht erfüllt werden.
  • Wichtig zu wissen:
    • keinen Kurs mit 0 Punkten abschließen
    • maximal 7 Grundkurse im Defizitbereich
    • Leistungskursnoten werden im Jg. 12 zweifach, im Jg. 13 zum Teil dreifach gewertet.
    • max. 2 Leistungskurse im Defizitbereich.

(vgl. dazu Broschüre: Gymn. Oberstufe, S. 30 ff)

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Page last modified on 03.05.2009 10:58 Uhr